Elacin SoloCom Tube

Erweiterung zum SafeSound-Konzept

Aufgrund von Einschränkungen darf Elacin SoloCom oder Elacin BoomMic nicht in explosionsgefährdeten Bereichen verwendet werden. Als Lösung für diese Einschränkung erweitert Elacin sein SafeSound-Konzept mit Elacin SoloCom Tube, einem Gehörschutz mit flexiblem Schlauch, der ganz einfach an mobile Kommunikationsgeräte angeschlossen werden kann. Es handelt sich um eine Variante des SoloCom, bei dem der Lautsprecher weggelassen wird und eine Verbindung über den Schlauch hergestellt wird. Umgebungsgeräusche bleiben außen vor, was zu einer besseren Sprachverständlichkeit führt. Somit kann auch die Lautstärke des Funksprechgeräts verringert werden, wodurch das Risiko von Gehörschäden minimiert wird.

Explosionsgefährdete Umgebungen

In explosionsgefährdeten Bereichen, z. B. in der petrochemischen Industrie, sind EX-zertifizierte Audio-Sets mit einem Standard-Schallschlauch ausgestattet. Dieser Schallschlauch wird standardmäßig mit einer lamellenförmigen Kappe geliefert, die in das Ohr geschoben wird. Diese Lösung bietet keinen Schutz gegen Umgebungsgeräusche, obwohl dies in vielen Fällen in Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften vorgeschrieben ist. Ein weiterer Nachteil besteht darin, dass die Anwender aufgrund unzureichender Dämmung von Umgebungsgeräuschen tendenziell die Lautstärke ihrer Funkgeräte mehr als zulässig erhöhen. Darüber hinaus ist die Lamellenkappe ein Ärgernis, da sie sich regelmäßig vom Ohr ablöst.

Für wen?

Elacin SoloCom Tube ist so konzipiert, dass eine Kommunikation durch den SafeSound-Gehörschutz möglich ist, und eignet sich z. B. für folgende Situationen:

  • Wenn der Geräuschpegel einen Gehörschutz erfordert
  • Für eine sichere Kommunikation am Arbeitsplatz
  • Wenn der Gehörschutz zusammen mit einem Kommunikationsgerät zum Einsatz kommt
  • Industrielle Umgebungen
  • Bau-, Fertigungs- und Holzverarbeitungsindustrie

Filter

Der maßgefertigte Elacin SoloCom Tube ist mit zwei verschiedenen integrierten akustischen Filtern erhältlich (Elacin AT20 und AT25) und lässt sich mit Elacin SafeSound kombinieren.
Der akustische Elacin AT-Filter ist in dem Gehäuse der Elacin SoloCom-Produktreihe integriert.

• Akustische Filter Elacin RC15 + AT20, durchschnittliche Dämmung von 19 dB
• Akustische Filter Elacin RC17 + AT20, durchschnittliche Dämmung von 19 dB
• Akustische Filter Elacin RC18 + AT25, durchschnittliche Dämmung von 20 dB.
• Akustische Filter Elacin RC19 + AT25, Durchschnittliche Dämmung von 20 dB.

Material + Farben

Der Elacin SoloCom Tube besteht aus strapazierfähigem Kunststoff und ist nur in Transparent erhältlich.

Elektrische Daten

Elacin SoloCom Tube (EN352-6) in Kombination mit Überwachungskit von Otto
Eingang [mV] 24
Ausgang [dB(A)] 82

Elacin SoloCom Tube (EN352-6) in Kombination mit Überwachungskit von Motorola
Eingang [mV] 29
Ausgang [dB(A)] 82

Eigenschaften

• In Kombination mit SafeSound Gehörschutz:
• Opitmaler Schutz und beste Sprachverständlichkeit
• Anschluß an verschiedene Kommunikationsgeräte
• Aus leichten Materialien

Angebot

Sie suchen eine passende Gehörschutzlösung?
Senden Sie eine E-Mail an unseren Kundenservice oder rufen Sie uns an unter +49 (0) 211 61 70 56 56.
Wir machen Ihnen gerne ein Angebot.